KloHäuschen für`s Neuburger Industriegebiet – dufte(s) Thema im Finanzausschuss

Neuburg (13/03/19) Vor Jahren glichen die Strassengräben und der angrenzende Auwald im Neuburger Industriegebiet einer Müllkippe. Der Grund: Trucker nutzen die Strassen als Park- und Warteplatz bis sie ihre LKW`s be- oder entladen können. Manch einer entsorgte währenddessen seinen Abfall vor Ort – Gebüsch und Wald wurden zur Freilufttoilette.
Die Stadt Neuburg hat reagiert, neben unzähligen Abfallkörben im vergangenen Jahr auch drei Mobiltoiletten aufgestellt.
Gestern Abend wurde im Finanzausschuss über den Probelauf der Maßnahme Bericht erstattet – die das weitere Vorgehen in Sachen Müllmisere im Industriegebiet beraten.