Klinikchefarzt festgenommen

17.07.2018 (intv) Die Staatsanwaltschaft hat einen Chefarzt der Neuburger Kliniken St. Elisabeth vorübergehend festgenommen. Der Vorwurf lautet auf Betrugsverdacht. Außerdem soll der 47-jährige Chef der Geburtshilfe gegen Auflagen eines Urteils vom März verstoßen haben. Er war wegen Fahrens mit einem gefälschten Führerschein zu 42 000 Euro Strafe verurteilt worden. Die Strafe hat er jetzt bezahlt. Der Syrer soll sich zudem in mehreren Fällen Geld geliehen und nicht zurückbezahlt haben.