Kirchlicher Boden

31.05.2018 (intv) Neben Kirchen, Pfarrhäusern und caritativen Einrichtungen besitzt die Kirche auch nach wie vor Grund und Boden. Dabei kann es sich um Ackerland, Wälder oder Wiesen handeln. Wie diese nachhaltig bewirtschaftet werden können und die Kirche hier einen Beitrag zur Schöpfungsbewahrung leisten kann: Daniela Olivares berichtet aus dem Bistum Eichstätt