Kinotipp

1919 durften Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen. In England war es erst 9 Jahre später soweit, und der Weg zur Gleichberechtigung war mehr als steinig. Unser heutiger Kinotipp „Suffragette“ erzählt die Geschichte der ersten britischen Feministinnen und ihrem unermüdlichen Kampf für mehr Gerechtigkeit. Soviel sei schon mal gesagt, der Film geht unter die Haut und seine Geschichte ist keineswegs veraltet, sondern geht uns auch heute noch alle an.