Kinderspielstadt im Neuburger Jugendzentrum : Ferienspass des Kreisjugendrings

Neuburg (09/08/18) „NeuSobPolis“ heisst eine neue Stadt im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen – bevölkert von Buben und Mädchen, die ihre Ferien zu Hause verbringen. Ort des Geschehens ist das Jugendzentrum in Neuburg – dort hat der Kreisjugendring zum ersten Mal eine Kinderspielstadt eingerichtet. Ein Rathaus samt Bürgermeister gehört dazu, ein Krankenhaus und ein Freizeitpark – Polizei und Feuerwehr passen auf die kleinen Bewohner auf. In der Stadt können die Kinder in einer eigenen Währung bezahlen – pro Woche ziehen 55 Buben und Mädchen in die Spielstadt.