Kinderfilmfestival in Neumarkt

Neumarkt (intv) Tosender Applaus auf rotem Teppich im grellen Scheinwerferlicht. Davon haben die jungen Filmemacher aus der Oberpfalz bei ihren Produktionen für das Kinderfilmfestival geträumt. Am Sonntag wurden aus insgesamt 49 Einsendungen, die besten zwölf nominierten Kurzfilme im Cineplex in Neumarkt gezeigt. Mit dabei auch die Vorschulkinder des Rot-Kreuz Kindergartens, die jüngsten Teilnehmer auf dem KIFINALE in der Jurastadt. Ihre spannende Abenteuergeschichte von Cowboy Tom und den Bankräubern verdiente einen Sonderapplaus. Die Spannung bleibt, dem besten Beitrag aus der Oberpfalz winkt die Teilnahme beim Bayerischen Kinder- und Jugendfilmfestival vom 16. bis 18. Juni in Ingolstadt. Dann heißt es erneut Klappe und Film ab, für die besten jungen Filmemacher zwischen fünf und zwölf Jahren aus ganz Bayern.