Jugendliche Langfinger

Ingolstadt (intv) Zwei jugendliche Langfinger hat die Polizei gestern Abend in einem Ingolstädter Supermarkt aufgegriffen. Ein 14-Jähriger hatte ein Deo in seine Jackentasche gesteckt, während sein 17-jähriger Kumpel eine Verkäuferin ablenkte. Der Diebstahl blieb aber nicht unbemerkt. Als die Polizei die Personalien der beiden prüfte stellten sie fest: der 14-Jährige war seit Ende Oktober als vermisst gemeldet. Er war wohl aus einem Kinderhort in der Nähe von Augsburg weggelaufen. Der Junge ist nun in einem Ingolstädter Heim untergebracht.