Jugendfilmfestival

Ideen umsetzen, Drehorte suchen, Kameras und Schnittplätze besorgen – wer einmal einen Film produziert hat, weiß wieviel Arbeit dahindersteckt – auch die 75 Teams, die beim Bayerischen Kinder- und Jugendfilmfestival mitgemacht haben Vier Tage lang drehte sich im Ingolstädter Kulturzentrum Neun alles um den weißblauen Filmnachwuchs,Keine leichte Aufgabe für die Jurys, waren die Werke durchgehend engagiert und mit Herzblut gemacht . Die Wucht der Kreativität brachte auch Schirmherr Elmar Wepper ins Schwärmen Die Preisverleihung verlief dem Anlass entsprechend, mit Reaktionen von himmelhochjauchzend bis völlig sprachlos – fast wie bei der Oscar-Verleihung…