Internationale Meistersingerakademie in Neumarkt

Neumarkt (intv) Sie kommen aus Südafrika, aus USA oder Ungarn, aus Belgien, Südkorea und Georgien. Alle haben ein anspruchsvolles Casting geschafft, in London, New York und Neumarkt. Und damit die Eintrittskarte für die Internationale Meistersingerakademie in Neumarkt gelöst. Bis zum 17. August dauert der 6-wöchige Workshop für junge Sängerinnen und Sänger, mit hochkarätigen Dozenten, darunter auch Brigitte Fassbaender. Die Kammersängerin gab uns bei einem Meisterkurs im Neumarkter Reitstadel Einblicke in ihre Arbeit mit den großen jungen Stimmen, auf ihrem Weg zu den großen Bühnen dieser Welt. Einige der Meisterkurse sind öffentlich. Die 5 Konzerte der 16 Nachwuchssänger, vom Eröffnungskonzert, über Liederabend, bis hin zum Open-air-Cabaret in der Arena der Landesgartenschau, werden alle Jahre vom Publikum begeistert gefeiert.