International Hot Jazz Quartet +2

Zusammen mit der Sängerin Nicki Parrot und Posaunist Dan Barrett präsentierte das International Hot Jazz Quartet im Audi Forum bekannte Hits von Louis Armstrong, Teddy Wilson und Roy Eldridge in frischer und zeitgemäßer Form dem begeisterten Publikum. Anlass dafür : vor genau 100 Jahren nahmen Musiker in den USA die erste Jazz-Schallplatte auf. Die Formation präsentierte authentischen New-Orleans-Jazz und Harlem Swing der 1920er und 1930er Jahre. Das Publikum war begeistert. Am Ostermontag gibt es im zweiten Teil der Teleschau ein Kultur Spezial mit den Hilights aus dem Konzert.