Ingolstädter Bahnhof wird neu gebaut

Ingolstadt (intv) Die Entscheidung steht: das Ingolstädter Bahnhofsgebäude ist bald Geschichte. Die markante orange Empfangshalle wird abgerissen. Dafür soll ein Neubau folgen.

Inzwischen gibt es einen Investor für das Empfangsgebäude am Ingolstädter Bahnhof. Wann das Gebäude abgerissen wird ist noch nicht zu sagen, so ein Bahnsprecher gegenüber intv. Im Moment ist die Deutsche Bahn mit dem Investor und den anderen Beteiligten – auch der Stadt Ingolstadt – in Kontakt. Dass sich am Ingolstädter Bahnhof etwas ändern wird, stand schon länger fest. Die Frage war bisher, ob das Gebäude saniert oder neu gebaut wird. Mit einem Neubau kann die Empfangshalle auch den aktuellen Ansprüchen einer Großstadt gerecht werden.