Ingolstadts Next Top Cow

Ingolstadt (intv) Eine Kuh ist eine Kuh … ist halt ein Rindviech! Das denken Sie und ich, die wir von Rindern wahrscheinlich wenig Ahnung haben. Aber Rindviecher haben mit uns Menschen eines gemeinsam: Wenn es ins Rampenlicht geht, dann sollen sie gut gestylt aussehen.

Der Tierzuchtverband für Fleckvieh Pfaffenhofen-Oberbayern feiert sein 110-jähriges Jubiläum. Die schönesten Kühe werden da auf dem Laufsteg präsentiert. Und in dieser langen Zeit haben die Landwirte schon so manches Prachtexemplar gezüchtet.

Bei der Zucht gibt es einiges zu beachten. Vor allem auf die wirtschaftliche Leistung des Tieres kommt es an, und dass es natürlich schön aussieht.

Eine schöne Kuh oder ein Bulle mit guten Genen ist übrigens einiges Wert. Erst vor ein paar Jahren hat der Zuchtverband einen Bullen an eine Besamungsstation verkauft. Der stolze Preis damals: über 130.000 Euro.