Ingolstadt summt

Die Blattschneiderbiene gehört dazu, die Mauerbiene auch und die Hummel sowieso. Spricht man von Artenvielfalt registrieren Insider eine wachsende Zahl an Wildbienen – vor allem in den Innenstädten finden die kleinen Brummer Unterschlupf unf Nahrung – so wie in den Anlagen der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft – 20 000 qm blühenden Wiesen bieten eine reich gedeckte Tafel – Grund genug für die GWG sich aktiv am städtischen Bienenschutzprojekt „Ingolstadt summt“ zu beteiligen