Hubertusjagd zu Pferd

03.11.2015 (intv) Dem heiligen Hubertus zu Ehren kamen heute Pferdefreunde aus ganz Bayern nach Grünau, zu einem spektakulären Ausritt durch den farbenprächtigen Auwald. Die Schleppjagd rund um Otthreinrichs Wasserschloss hat inzwischen eine fast 30 jährige Tradition. 1987 wurde das bunte Treiben hoch zu Roß von Neuburgs Bäckermeister Anton Göbl ins Leben gerufen. Heute Mittag, pünktlich um 13 Uhr, wurde die Jagd eröffnet.