Historischer Moment in der ehemaligen Gießereihalle

Eines der wichtigsten Zeugnisse der Ingolstädter Industriegeschichte wird bewahrt, und gleichzeitig bekommt das Museum für Konkrete Kunst und Design ein neues Zuhause.
Heute Vormittag hat Oberbürgermeister Christian Lösel zusammen mit Architekten, Archäologen, Museumsvertretern und Mitgliedern des Stadtrats den Baubeginn des knapp 25 Millionen schweren Projekts erteilt.
Ein denkwürdiger Moment. Deshalb war es der Wunsch des Stadtoberhaupts, eine Zeitkapsel in das neue Museum für Konkrete Kunst und Design einzubauen.