Hinter den Kulissen im Ingolstädter Zollamt

Ingolstadt (intv) Gerade kurz vor Weihnachten bestellen viele ihre Geschenke im Internet. Aber vorsicht: wer Waren aus einem Nicht-EU Land zugeschickt bekommt, könnte statt des Pakets einen Brief bekommen. Dann ist die Bestellung vielleicht beim Ingolstädter Zollamt gelandet. Dort prüfen die Beamten täglich, ob die Produkte überhaupt in Deutschland eingeführt werden dürfen. intv Reporterin Marlene Kukral hat vor kurzem auch ein Paket beim Zoll abholen müssen und die Chance genutzt, um hinter die Kulissen zu blicken.