Hinter den Kulissen beim KDD

Ingolstadt (intv) Die Kriminalstatistiken haben es wieder gezeigt. Viele Straftaten passieren in der Dämmerung. Also dann, wenn eigentlich auch die Polizei Feierabend hat. In solchen Fällen kommt der Kriminaldauerdienst, kurz KDD zum Einsatz. Die Beamten kennen sich in vielen Bereichen aus: Spurensicherung, Leichenbeschauungen gehören genauso zu ihren Aufgaben wie auch Falschgeld zu untersuchen. intv Reporterin Marlene Kukral durfte beim KDD in Ingolstadt hinter die Kulissen blicken und wurde da gleich selbst unter die Lupe genommen.