High Tech im Keller – ein Neuburger baut Flugsimulator

Neuburg (intv) Um sich den Traum vom Fliegen zu ermöglichen gibt es für Hobbypiloten ja zahlreiche Möglichkeiten – vom Fallschirmspringen über das Segelfliegen oder Fliegen mit einer Sportmaschine. Burkhard Pfeffer`s Objekt der Begierde um in die Luft zu gehen, ist noch einen Tick größer – er sitzt wann immer er Zeit hat am Steuer einer Boeing 747 – 800. Der Flugkapitän aus Neuburg-Heinrichsheim startet und landet im Keller seines Hauses – in einem selbstgebauten Simulator der Superlative. Um sich seinen Traum vom Fliegen zu erfüllen, hat der Heinrichsheimer über 4000 Stunden an dem Flugsimulator gebastelt.