Herzogsteg wird neu gebaut

Der Herzogssteg in Eichstätt wird neu gebaut. Das haben die Stadträte gestern einstimmig beschlossen. Die Prüfung, ob die Brücke in die Altstadt überhaupt saniert werden kann oder nicht, hätte allein schon 190.000 Euro gekostet. Das Geld will der Stadtrat gleich in einen neuen, breiteren und barrierefreien Herzogsteg stecken. Die Kosten werden auf bis zu 1,2 Millionen Euro geschätzt.
Spätestens mit Fertigstellung des neuen Hotels in der Spitalstadt soll auch die Brücke wieder intakt sein.