Helmut Walter sagt „Servus“

26.08.2015 (intv) Die Großstadt Ingolstadt wurde in jüngster Vergangenheit immer wieder von Vorfällen brachialer Kriminalität erschüttert. Das letzte Gewaltverbrechen war der Sexualmord an der 12-jährigen Franziska, Täter Stefan B. wandert lebenslänglich ins Gefängnis.
Oberster Strafverfolger bei diesen Taten war stets der leitende Oberstaatsanwalt Helmut Walter. Der verabschiedet sich nun nach turbulenten Jahren in den Ruhestand.