Helikopterprobe für die Audi Sommerkonzerte

16.04.2015 (intv)
Am 19. Juli wird das sogenannte Helikopterquartett des Komponisten Karlheinz Stockhausen innerhalb der Audi Sommerkonzerte aufgeführt. Das äußerst aufwendige Spektakel findet in der Luft statt . Vier Musiker werden in vier fliegenden Helikoptern musizieren, mithilfe von Funk und Kamera wird die Abmischung des Live Acts dann im Ingolstädter Festsaal dem Publikum präsentiert. Der KulturClub war bei der ersten Helikopter Sitz und Flugprobe in Ottobrunn mit von der Partie.