Heimatkrimi

Das gepflegte Weißwurstfrühstück ist ein Nonplusultra der bayerischen Lebensart : Ein paar Weiße, a Brez`n und ein Weißbier gilt vor allem bei traditionsbewussten Zeitgenossen als Labsal für Leib und Seele. Kommt der Genießer allerdings beim Genuss ums Leben ist`s vorbei mit der weißblauen Seligkeit. Dann steht handfeste Ermittlungsarbeit an . Ein Fall für Kommissar Charly Valentin, der Held im neuen Roman von Thomas Peter. Der Polizeibeamte ist nämlich „im Nebenberuf“ auch Krimiautor. Mit Erfolg- „Zwolführläuten“ (Verlag ars vivendi) ist bereits sein viertes Werk mitten in einem fiktiven und doch auch sehr realen Ingolstadt.,