Handball in der Region

Ingolstadt (intv) Die Damen der HG Ingolstadt sind Spitze. Zumindest in der Region. Die Handballerinnen spielen in der Bayernliga und sind damit das Schanzer Team in der höchsten Spielklasse. In der aktuellen Saison läuft es aber richtig schlecht. Die Bilanz nach 15 Spieltagen: 15 Niederlagen. Der Abstieg: reine Formsache. Auch bei den Herren läuft es nicht. Zwar stehen sie auf Tabellenplatz drei – allerdings in der Bezirksliga. Ein sportlicher Rückschritt mit viel Luft nach oben. Der MTV Ingolstadt setzt hingegen auf ein komplett anderes Konzept. Mit vielen auswärtigen Spielern ist das Team in die Saison gestartet – und krachend gescheitert. Der Trainer: mittlerweile gegangen. Was also tun, um den Schanzer Handball zu retten?