Hähnchenmast in Eschelbach genehmigt

Es ist ein Vorhaben, das ein ganzes Dorf spaltet und seit Jahren für großen Widerstand sorgt.
In Eschelbach im Landkreis Pfaffenhofen soll die bereits bestehende Hähnchenmast erweitert werden – auf knapp 150.000 Tiere.
Seit heute steht fest: Bayerns größte Hähnchenmast ist genehmigt. Das hat am Vormittag das Landratsamt Pfaffenhofen bestätigt.