Haar- und Barterlass bei der Neumarkter Passionsspielen

Neumarkt (intv) Flotte Kurzhaarfrisuren und glatte Gesichter, die sind ab sofort für die männlichen Teilnehmer der Neumarkter Passionsspiele tabu. Ab 01. Juli gilt ganz offiziell ein Haar- und Barterlass. Denn bei der Premiere der Passionsspiele am 09. März 2019 sind auf der Bühne wallende Haarpracht und rauschende Bärte gefragt. Auch Stephan Sichert setzte sich beim Pressetermin im Friseursalon Brandl zum letzten Mal auf einen Friseurstuhl. Der 50-jährige hat die Rolle eines Dieners des Hohen Rates übernommen und freut sich mit dem gesamten Organisationsteam, dass der Termin der Neumarkter Passionsspiele immer näher rückt. Die Sängerinnen und Sänger, unter der Leitung von Peter Bruckschlögl üben bereits fleißig und auch für die Darsteller beginnt im Oktober die heiße Probenphase.