Grünkonzept GWG

Wenn`s grünt und blüht freut sich der Mensch. Das gilt für die unberührte Natur genauso wie für Grünanlagen in der Stadt. Während der Häuslebauer alle Freiheiten hat seinen Garten zu gestalten wie er will, sieht das bei Wohnalagen etwas anders aus. Hier sind die Grünbereiche Teil des Wohnumfeld. Moderne Architektur und gesetztes Grün sind zwei Seiten einer Medaillie. Auf beides wird bei der Ingolstädter Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft großen Wert gelegt. Bei jeder Anlage sieht das Grünkonzept anders aus.Verwinkelte Strukturen lassen nicht so viele Möglichkeiten wie bei klassischen Wohblöcken. Eine Herausforderung für das Gärtnerteam. Neben den regionalen Klassikern kommen dann auch etwas exotische Pflanztanordnungen zum Einsatz