Großbrand Rohrbach

Rohrbach (intv) Erst vor drei Wochen hat ein verheerendes Feuer eine Schreinerei in Rohrbach im Landkreis Pfaffenhofen in Schutt und Asche gelegt. Heute Nacht gegen halbzwei brannte es in Rohrbach schon wieder, diesesmal wurde eine landwirtschaftliche Lagerhalle ein Raub der Flammen. Beim Einsatz erlitt ein Feuerwehrmann eine Rauchvergiftung und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Lagerhalle mit mehrern Traktoren, Maschinen und Photovoltaik Anlage brannte vollständig aus. Der Schaden geht in die Hunderttausende. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen aufgenommen.