Graffiti-Kunstwerke übersprüht

30.06.2015 (intv) Mehr als 60 Graffiti-Künstler haben sich am vergangenen Wochenende in Ingolstadt getroffen. Im Rahmen der „Grande Schmierage“ haben die Sprayer der Eisenbahnunterführung in Unsernherrn mal wieder ein neues Gesicht verpasst. Heute Mittag dann der Schock. Mittlerweile bekannte Täter haben einen Teil der Kunstwerke übersprüht. Obwohl die Fläche für alle Sprayer freigegeben ist, ist das nicht Sinn der Sache. Mit einer Strafanzeige wegen Sachbeschädigung müssen die Übeltäter aber nicht rechnen.