Glanzvoller Saisonausklang beim Konzertverein

Die Historische Aufführungspraxis ist seit 20 Jahren überhaupt nicht mehr aus der Musik weg zu denken. Sogar moderne Orchester beschäftigen sich mittlerweile mit Artikulation und Phrasierung um klanglich noch mehr auszuschöpfen. Ein wahrer Originalklang Pionier auf diesem Gebiet ist das Helsinki Baroque Orchestra unter der Leitung von Rene Jakobs. Er kam zusammen mit der belgischen Sopranistin Sophie Karthäuser nach Ingolstadt und setzte einen musikalischen Glanzpunkt zum Ende der 100 jährigen Jubiläumssaison des Konzertvereins.