Gemeinsames Projekt in Neuburg – Descartes Gymnasium und Franziskus Schule halten Federvieh

Neuburg (21/05/19) „Woher kommen eigentlich unsere Lebensmittel“ – diese Frage im Biologieunterricht war mit Auslöser, um ein besonderes Schulprojekt in Neuburg auf den Weg zu bringen.
Schüler des Descartes-Gymnasium und der Franziskus Grundschule betreuen jetzt gemeinsam eine Hühnerfamilie, lernen den Umgang mit den Vögeln und bekommen in Zukunft frische Eier als Dankeschön.
Die Idee für den aussergewöhnlichen Bio-Unterricht am lebenden Objekt entstand nahezu zeitgleich in beiden Schulen – zusammen hat man das Projekt jetzt umgesetzt.