Gebärdensprache für Anfänger

Ingolstadt (intv) Für Hörende ist es ein ungewohnter Anblick: Menschen, die mit den Händen reden. Die Gebärdensprache ist für Gehörlose eine der wenigen Möglichkeiten, sich zu unterhalten. Jede Gebärde steht dabei für ein Wort oder einen Begriff. In Ingolstadt gibt es ab Herbst wieder Kurse, um diese besondere Sprache zu lernen. Alle Informationen dazu gibt es auf der Internetseite www.heissehände.de.