Fußball, Eishockey, Handball und Trial: Sportliche Highlights am Wochenende

Der FC Ingolstadt 04 muss erneut zum Kellerduell antreten. Als Schlusslicht in der Tabelle empfangen die Schanzer am Sonntag den Vorletzten MSV Duisburg. Es dürfte ein spannendes Match werden. Für beide Mannschaften steht einiges auf dem Spiel. Im Abstiegskampf können beide Teams derzeit nur 5 Punkte aufweisen.
Los gehts im Audi Sportpark um 13 Uhr 30

Viel besser läuft es für Ingolstadt hingegen in Sachen Eishockey. Nach ihrem Sieg gegen die Fischtown Pinguins konnte sich der ERC Ingolstadt Platz 3 auf der Tabelle sichern. Heute Abend müssen sie gegen die Kölner Haie in der Saturn-Arena ran. Am Sonntag geht es für die Ingolstädter nach Krefeld. Das Spiel Pinguine gegen Panther beginnt um 16 Uhr 30.

Am Samstag kommen Fußballfreunde in Eichstätt auf ihre Kosten. In der Regionalliga erwartet der VfB Eichstätt die Zweitbesetzung aus Nürnberg. Oder mit anderen Worten: Der Viertplatzierte erwartet den Fünftplatzierten. Damit ist viel Action auf dem Rasen vorprogrammiert. Anpfiff ist im Liqui-Moly-Stadion um 14 Uhr.

Wer eher auf laute Motorengeräusche und heiße Stunts steht, sollte am Samstag ab 9 Uhr in Neuburg vorbeischauen. Der Motorclub ist Gastgeber für den Endlauf der deutschen Meisterschaften im Motorradtrial. Deutschlands bester Fahrer Franzi Katlik lässt sich nicht lumpen und zeigt ebenfalls ein paar seiner Kunststücke auf dem Zweirad.

In Sachen Handball geht es am Sonntag in Ingolstadt zur Sache. Nach der Auswärtsniederlage in Münchberg, möchte die Landesliga-Mannschaft des MTV Ingolstadt den nächsten Sieg einholen. Die fünftplatzierten Ingolstädter empfangen um 16 Uhr die zweite Mannschaft des TV Erlangen-Bruck.