Fusionsmontag

Eichstätt (intv) Von der größten Bankenhochzeit der Region war die Rede. Anfang des Jahres spitzten sich die Pläne einer Fusion der Sparkasse Ingolstadt, Eichstätt und Pfaffenhofen zu. Anfang Februar brach dann die Stadt Pfaffenhofen die Verhandlungen ab. Die Mega-Fusion war gescheitert.
Nun wollen es aber immerhin Eichstätt und Ingolstadt miteinander versuchen.
In der Domstadt geht es nun ins Finale: Stadt und Landkreis beraten heute über die Zukunft ihrer Sparkasse.