Für alle „Styler“ und Schnäppchenjäger

03.12.2015 (intv) Schnäppchenjäger lieben sie und in großen Städten wie Berlin, Paris oder Amsterdam sind sie schon seit einigen Jahren vertreten – allerdings nur immer für kurze Zeit. Die Rede ist von sogenannten „Pop Up Shops“ – also Läden, die es nur für ein paar Tage, Wochen oder Monate gibt und danach genau so schnell wieder von der Bildfläche verschwinden, wie sie aufgetaucht sind. Ein Konzept, das sich auch drei Ingolstädter zu Nutze gemacht haben – sie eröffnen am Freitag ihren ersten eigenen Pop Up Shop.