Frühwarnsystem gegen den Borkenkäfer – Neue Käferfallen im Neuburger Seminarwald aufgestellt

Neuburg (10/04/18) Im Frühling erwacht die Natur zu neuem Leben – manch Bewohner des Waldes ist bei Revierförstern allerdings wenig beliebt. Borkenkäfer und Kupferstecher sind solche Übeltäter. Wenn sie in Massen auftreten, können die kleinen Insekten große Schäden in befallenen Fichtenwäldern anrichten. In Neuburg-Gietlhausen wurden jetzt sogenannte Lockstofffallen aufgestellt – damit kann ermittel werden ob und in welchem Ausmaß sich eine Käferplage ankündigt. Das Borkenkäfer Monitoring im Seminarwald wird in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Pfaffenhofen statt.