Freiwillige Spende

25.09.15 (intv) Stellen Sie sich einmal vor, Sie sitzen in einem Café, trinken etwas und am Ende sagt der Kellner zu Ihnen: „Zahlen Sie doch, so viel Sie wollen.“ Genau so funktioniert das Bezahlen im Café Bene in Eichstätt, das jetzt eröffnet hat. Das Projekt der Katholischen Studierenden Jugend im Bistum Eichstätt richtet sich speziell an Schüler und Studenten. Und da die oft einen klammen Geldbeutel haben, müssen sie – wie gesagt – für ihren Kaffee nur eine freiwillige Spende abgeben. Anita Hirschbeck hat sich im Café Bene kurz vor der Eröffnung umgesehen.