Freistaat fördert Lokalfernsehen auch weiterhin

Ingolstadt (intv) Für das Lokalfernsehen in Bayern gab es diese Woche gute Nachrichten: Der Freistaat zahlt den Sendern auch weiterhin Fördermittel. Für INTV und 15 weitere Lokalsender ist das überlebenswichtig. Von den GEZ-Gebühren bekommen sie nichts ab, sie finanzieren sich ausschließlich mit Werbung.