Frau Holle im Stadttheater Ingolstadt

 Das Märchen Frau Holle, auch bekannt unter dem Namen Goldmarie und Pechmarie stammt aus der Feder der Gebrüder Grimm und wurde 1812 in der Erstauflage ihrer Märchensammlung veröffentlicht. Heute zählt es zu den bekanntesten und beliebtesten deutschen Märchen und wurde 2006 sogar als „Deutschlands schönstes Märchen“ ausgezeichnet. Der bekannte Kinderbuchautor Martin Baltscheid hat aus dem Märchen für das Ingolstädter Theater ein Bühnenstück für Kinder gemacht. Am 26.12. gibt es bei intv aus diesem Grund ein Weihnachtsspezial für die ganze Familie.