Fotoshooting im Bayerischen Metzgerei- und Weißwurstmuseum Neumarkt

Neumarkt (intv) Eine Scheibe Gelbwurst für die Kinder, Herzhaftes für die Brotzeit, ein schönes Stück Sonntagsbraten. Das fällt einem wahrscheinlich als erstes ein, wenn man an den Einkauf beim Metzger denkt. Tradition ist gut, aber noch besser ist es an der Theke Tradition und Moderne zu verbinden. Dachten sich 2015 auch 12 junge und taffe Vertreterinnen der Fleischerzunft aus ganz Deutschland und gründeten den Verein „wir sind anders“. Ein Beitrag zur Imagepflege für das Metzgerhandwerk ist der jährlich erscheinende Kalender. Perfekte Kulisse für das Fotoshooting, das 1. Bayerische Metzgerei- und Weißwurstmuseum in Neumarkt. Waren in den letzten beiden Kalendern nur starke Frauen zu sehen, durften für den Kalender 2019 auch starke Jungs vor die Linse von Fotograf und Metzgermeister Sven Tholius, der für das Shooting extra aus Hamburg gereist war. Gastgeber Norbert Wittmann, selbst erfahrener Metzgermeister, war von den Models und den Fotomotiven begeistert die, mal mehr und mal weniger züchtig bekleidet, den nächsten Kalender schmücken werden. Der Verein „wir sind anders“ will das Metzgerhandwerk mit all seinen positiven Facetten präsentieren. Im Fokus steht dabei das Image des traditionellen Handwerks zu stärken, Nachwuchs zu gewinnen und die Wertschätzung für den Beruf und die Produkte ins Rampenlicht zu stellen.