Fortsetzung im Franziska-Prozess

24.04.2015 (intv) Er hat einen sieben Jahre alten Sohn, um den er sich liebevoll gekümmert haben soll. Um so schwerer ist es zu verstehen, was Stefan B. zu der grausamen Tat im vergangenen Jahr bewegt hat. Vor Gericht hat er bereits gestanden, die 12-jährige Franziska aus Möckenlohe missbraucht und anschließend getötet zu haben. Beim heutigen Prozesstag wurden weitere Details aus der Vergangenheit des Angeklagten bekannt. Dabei hat unter anderem die Mutter des gemeinsamen Sohnes von Stefan B. ausgesagt.