Fortsetzung Brücke Hörzhausen

Schrobenhausen (intv) Im vergangenen Herbst stellte sich bei einer Routineuntersuchung heraus, dass die Heubrücke über die Paar außerhalb von Hörzhausen akkut einsturzgefährdet ist. Die Brücke wurde komplett gesperrt, ca. 30 Hektar Wiesen sind nicht mehr auf direktem Weg erreichbar. In der Folge entstand eine Diskussion zwischen Landwirten und der Stadt Schrobenhausen. Clemens Schmid voar von Anfang an dabei.