Flüchtlinge in Winden

30.10.15 (intv) Traurige Berühmtheit erreichte im Juli ein ehemaliger Gasthof in Winden am Aign. An dem Gebäude wurde Feuer gelegt, nach einer langen Diskussion um eine Belegung mit Asylbewerbern. Jetzt sind die ersten Flüchtlinge dort einquartiert. Sie treffen auf äußerst engagierte Bürger, die sich ehrenamtlich um die traumatisierten Menschen kümmern.