Feuer auf dem Eichstätter Bauhof

31.03.2015 (intv) Aus bislang noch ungeklärter Ursache fing heute Nacht gegen 02.40 Uhr eine Lagerhalle des Städtischen Bauhofs Eichstätt Feuer. Der Holzbau diente unter anderem als Unterstellplatz für Fahrzeuge. Durch ein Großaufgebot der Feuerwehren aus dem Stadtgebiet Eichstätt konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude des Bauhofs verhindert werden. Personen wurden nicht verletzt, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1 Million Euro. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache aufgenommen.