FCI vor dem Bremenspiel

01.12.2016 (intv) Der FC Ingolstadt 04 fährt nach den letzten beiden Bundesligaspielen sehr motiviert nach Bremen. Trainer Maik Walpurgis steht bei der Partie gegen den Tabellennachbarn am Samstag fast der komplette Kader zur Verfügung. Nur Brégerie leidet noch an seiner Wadenverletzung. Walpurgis sagte nach zuletzt einem Sieg und einem Unentschieden, er wolle da weitermachen, wo man die letzten beiden Spiele aufgehört habe. Die Schanzer und alle anderen Bundeligateams werden am Samstag mit Trauerflor spielen. Damit gedenken die Sportler der brasilianischen Fußballspieler, die bei dem Flugezugabsturz in Kolumbien starben.