FCI verliert in Köln

16.10.2016 (intv) Der FC Ingolstadt 04 ist am Tabellenende der Fußball Bundesliga angekommen. In Köln kassierten die Schanzer die sechste Niederlage in Folge. Fast über die gesamte SPielzeit waren die Kölner im Vorteil, hatten auch mehr Chancen. Modeste erzielte die beiden Treffer für Köln in der 28. und 39. Minute. Hinterseer konnte für die Ingolstädter in der Schlussminute das Anschlusstor erzielen. Trotz der erneuten Niederlage sicherte FC Sportdirektor Linke nach dem Spiel Trainer Kauczinski zu, dass er auch nächste Woche gegen Dortmund auf der Bank sitzen werde.