FCI unterliegt auch gegen die Löwen

Der Abwertstrend des FC Ingolstadt 04 setzt sich weiter fort. Auch im Benefizspiel gegen den TSV 1860 München gestern Abend mussten sich die Schanzer geschalgen geben – und das deutlich. 3:0 hieß es am Ende. Nach dem Rauswurf von Markus Kauczinski war es ein trister Einstand für Interimstrainer Michael Henke, der sich sicherlich eine andere Reaktion seiner Mannschaft erhofft haben dürfte. Insgesammt ist die bisherige Saison des FCI ist eine, die sich alle Beteiligten etwas anders vorgestellt hatten.