FCI: Fünfte Niederlage in Folge

02.10.2016 (intv) Anders als die Fans der Dukes, haben die Anhänger des FC Ingolstadt 04 momentan keinen Grund zum Feiern. Gestern Nachmittag haben die Schanzer zuhause gegen Hoffenheim die fünfte Niederlage in Folge kassiert. Knapp 14 tausend Zuschauer sahen in der ersten Halbzeit beherzt aufspielende Schanzer, allerdings auch die beiden Tore für die Gäste. In der Nachspielzeit verwandelte Lukas Hinterseer einen Handelfmeter zum 1:2 Endstand. Bei den Schanzern fällt angesichts Tabellenplatz 16 und nur einem Punkt jetzt immer öfter das Wort Krise. Sportdirektor Linke kündigt eine Kurskorrektur an, hält aber an Trainer Kauczinski trotz der Negativserie fest.