Fassade Dallwigk

Ingolstadt (intv) Betrachtet und für gut befunden. Mit dieser Fassade soll der geplante Anbau com Kavalier Dallwigk versehen werden. Das empfhal jetzt der Gestaltungsbeirat der Stadt Ingolstadt. In dem Komplex sollen 2020 das digitale Gründerzentrum brigk sowie Abteilungen der THI und das Fraunhofer Institut einziehen. Das 40 Millionen Projekt wird vom Freistaat Bayern gefördert. Weiter drei Fassadenentwürfe stehen zu Azswahl. Eine Vor Entscheidung treffen Finanz und Panungsuauschuss am nächsten Montag. Das endgültige Votum fällt der Stadtrat am nächsten Donnerstag