Eröffnung BayernLab in Neumarkt

Neumarkt (intv) Roboter stapeln Würfel und lösen Zauberwürfel. Dreidimensionale Bilder schweben frei im Raum. Einen spannenden Ausflug in die digitale Welt gab es heute Vormittag in Neumarkt, bei der Eröffnung des siebten BayernLabs durch Finanzminister Albert Füracker. Anschauen, Anfassen und Ausprobieren ist das Motto der regionalen IT-Labore, die Lust machen sollen auf die Zukunft 4.0. Auf einer Gesamtfläche von rund 360 m² bietet das BayernLab im Zentrum „NeuerMarkt“ in Neumarkt Ausstellungsfläche, Multifunktions- und Videokonferenzraum sowie kostenfreies BayernWLAN. Das BayernLab ist dabei nicht nur Ausstellungsort, hier werden neueste Trends und Anwendungen gezeigt. In Vorträgen und Workshops können theoretische Kenntnisse erworben und praktische Erfahrungen gesammelt werden. Besondere Highlights können ausprobiert werden, wie z.B. der Schulungsroboter Niryo One. Die auf einfache Weise programmier- und steuerbare Roboterarme veranschaulichen im BayernLab ihre Funktionsvielfalt. Das neue BayernLab in Neumarkt lädt am Wochenende (30. und 31. März 2019) jeweils von 10 bis 15 Uhr die Besucher ein, zum Kennenlernen.