ERC-Torwart Timo Pielmeier für Olympia nominiert

Ingolstadt (intv) Nun ist es also offiziell. ERC-Torwart Timo Pielmeier gehört als einziger Ingolstädter Spieler zum 25-köpfigen Olympia-Kader der Deutschen Eishockey-Nationalmannschaft.
Bundestrainer Marco Sturm hat den 28-Jährigen für die Spiele im südkoreanischen Pyeongchang nominiert. Für Pielmeier ist es die erste Olympia-Teilnahme. Ab dem 03. Februar startet die Deutsche Mannschaft im Trainingslager in Füssen die Mission Olympia. Mit Finnland, Schweden und Norwegen haben die Bundesadler die vermeintlich stärkste Gruppe gelost.